montrac® TracControl -

die Steuerzentrale für Ihr Transportsystem


Eine anlagenspezifische Steuerung gewährleistet die optimale Funktion und Auslastung des montrac® Transportsystems. Mit unseren modularen TracControl Steuerungskomponenten können Sie Ihre Anlage punktgenau steuern und lückenlos überwachen – egal ob einfache oder hochkomplexe Layouts. Vielfältige Schnittstellen ermöglichen die Integration von  externen Steuerelementen oder übergeordneten Leitsystemen.

01 | TracControl 1 (SPS als Leitsteuerung)

Das TC1-IRM (Intelligent Routing Module) ist ein optoelektronisches Kommunikationsmodul zum Datenaustausch für die Interaktion zwischen Shuttle, Fahrstrecke und SPS-Leitsteuerung.

Das Shuttle und TC1-IRM kommunizieren miteinander mittels Infrarot-Signalen. Das TC1-IRM kann als Kommunikationsschnittstelle zwischen Fahrstrecke und Leitsteuerung oder als autonom funktionierendes Steuerelement dienen.

montrac® Design Guide

02 | TracControl 2 (montrac als Leitsteuerung)

TracControl 2 bietet viele Möglichkeiten zur Steuerung eines montrac® Transportsystems. Dabei werden Module aus standardisierten montrac®-Einzelkomponenten zentral von einer TracControl 2 Unit (TC2U) gesteuert.

montrac® Design Guide

03 | Material Flow Controller (Visualisierung)

Der TracControl 2 Material Flow Controller (TC2-MFC) dient dazu, den Materialfluss eines montrac® Systems zu visualisieren, zu steuern und aufzuzeichnen sowie den Systemstatus zu überwachen. So lassen sich die Auslastung der Anlage optimal steuern sowie Blockaden oder Staus verhindern.

montrac® Design Guide

Sie benötigen CAD Dateien zu unseren Produkten?

Sie haben die Möglichkeit sich in unserem Download-Bereich zu registrieren um anschließend Zugriff auf unsere CAD Daten zu erhalten.

Hier geht es direkt zur Registrierung.

 

 

Ihr Ansprechpartner


Sie möchten mehr über das montrac® Automations- und Transportsystem erfahren? Anruf oder E-Mail genügt.

montratec GmbH
Telefon: +49 (0) 7728 9260 0
Mail: automation@montratec.com